17. Internationale WEINMESSE INNSBRUCK 2017

3. - 5. März 2017 | Messe Innsbruck



Topwinzer & Weine aus 7 Nationen:
Von A wie Allacher Vinum Pannonia bis Z wie Weingut Johann Zechmeister – auf der diesjährigen Weinmesse Innsbruck präsentieren sich rund 140 namhafte Topwinzer. Neben vielen österreichischen Topwinzern sind auch in diesem Jahr wieder renommierte Winzer aus Italien, Deutschland, Frankreich und erstmals Slowenien auf der Messe vertreten. Zusätzlich präsentieren Weinhändler ausgewählte Weine aus Österreich, Italien, Frankreich, Iberien und Bulgarien.

„Jeder Gast kann im Rahmen des Messeeintritts aus der großen Auswahl von rund 1500 Weinen wählen und verkosten, sowie die Menschen hinter den Produkten kennen lernen“, so Messeveranstalter Peter Lindpointner. Die Weinmesse in Innsbruck zählt seit Jahren zu einem Fixpunkt der österreichischen Weinszene und hat sich durch sein vielfältiges Angebot in den vergangenen Jahren zu einem starken Publikumsmagneten entwickelt. Für Winzer und Weinexperten ist die Messe auch gleichzeitig der Saisonauftakt für das neue Weinjahr mit der Verkostung der ersten Premium Jung-Weine.

Im Wein liegt die Wahrheit – der Schwindel liegt meist im Etikett:
Für jeden Geschmack ist etwas dabei! Warum einen Wein anhand einer elegant formulierten Weinbeschreibung auf dem Etikett kaufen, wenn man auf der Messe seinen persönlichen Wein-Favoriten auf Grund des einzigartigen Geschmacks finden kann.

Große Vielfalt von vegan Wein bis Champagner
- Weine aus 30 verschiedenen Weinregionen:

Die Weinmesse Innsbruck zeigt im 17. Veranstaltungsjahr eine so große Vielfalt wie noch nie zuvor. Neben Weinen aus 30 verschiedenen Weinregionen aus Österreich, Italien, Frankreich, Deutschland, Bulgarien, Spanien, Portugal & Slowenien bietet die Weinmesse mit Schilcher, Uhudler, Eiswein oder edlen Champagner eine große Produktpalette.
Mit veganen, Bio-Weinen oder dem alkoholfreien-fermentierten Weintraubengetränk „Native Grape“ liegt das Messeportfolio voll im Trend.


Mit veganen, Bio-Weinen oder dem alkoholfreien-fermentierten Weintraubengetränk „Native Grape“ liegt das Messeportfolio voll im Trend.
Vom niederösterreichen Carnuntum, der Thermenregion über das Südburgenland und das steirische Vulkanland bis zum italienischen Piemont, der Toskana und Südtirol!

Die Weinmesse bietet direkten Kontakt zur einer Vielzahl österreichischer Winzer und rund 15 Weingütern aus Italien. Außerdem präsentieren sich deutsche Weingüter aus Rheinhessen, sowie französische Weingüter aus dem Elsass und der Provence - das ist doch eine Kostprobe wert!

Ein Messe-Highlight ist auch der Wieser Whisky – WIESky – aus Österreich. Wieser produziert Single Malts aus verschiedenem Gerstenmalzen in der Wachau.

Außer den fermentieren Traubenprodukten, die sicher im Fokus stehen, bietet die Messe aber auch die Möglichkeit Alpine Epfl-Sidri aus Südtirol zu kosten. Geben Sie dem Apfel eine Chance!

Auf der Weinmesse Innsbruck können Sie sich persönlich von dieser Auswahl und vielem mehr überzeugen!

Messen CMW - Peter Lindpointner GmbH & Co KG, Ahornweg 22   |   A-5311 Innerschwand/Mondsee
Tel. +43 6232 6563   |   Fax: +43 6232 6563 65   |   e-mail: office@cmw.at

Impressum

CMW auf Facebook